Henstedt-Ulzburg HILFT

Termine/Angebote

Sportland SVHU, Olivastr. 2
Anmeldung per Gruppe
https://chat.whatsapp.com/E56GjyUdwrcCyGj2u5X02g

„Arbeiten in Deutschland für geflüchtete Frauen aus der Ukraine“
am 28.06., 15-18h in Kooperation mit den Beraterinnen
von FRAU & BERUF im Zentrum der Hilfe (CCU)

Wegen Krankheit abgesagt.

Zentrum der Hilfe

Henstedt-Ulzburg HILFT sammelt weiterhin Sach- und Geldspenden, um die Ukraine humanitär zu unterstützen. Drei volle 40-Tonner haben wir bereits nach Nord-Rumänien schicken können, aber das reicht bei Weitem nicht.

HELFEN SIE BITTE WEITERHIN MIT !!

Mit Sachspenden am Tiedenkamp 17 (die Spendenbox wird mehrmals täglich geleert, Bedarf siehe https://sued-SE.de/spenden) oder mit Geldspenden von denen wir dann dringend benötigte Dinge kaufen können.

Kinderschutzbund Henstedt-Ulzburg
IBAN: DE19 2219 1405 0067 5927 01
Verwendungszweck: Humanitäre Hilfe für die Ukraine
Paypal: info@dksb-hu.de

Rollo (Karsten Rohlwing) ist nun seinen dritten humanitären Transport aus unserer Gemeinde nach Nord-Rumänien gefahren und unsere Hilfe aus Henstedt-Ulzburg kommt wirklich da an, wo sie gebraucht wird. Rollo will gerne die „Strapazen“ noch einmal auf sich nehmen – also lasst uns seinen LKW wieder befüllen!

Willkommen

Wir (das sind die verschiedensten Vereine und Organisationen aus Henstedt-Ulzburg) sagen Willkommen. Dieses Willkommen gilt nicht nur den Flüchtlingen, sondern auch den Büger:innen der Gemeinde Henstedt-Ulzburg, die uns in dieser aktuellen Lage unterstützen möchten. Auf diesen Seiten versuchen wir Informationen jeglicher Art und Hilfsangebote in unserer Gemeinde zusammenzufassen. Hierbei werden wir unterstützt von zahlreihen Stellen der Gemeindeverwaltung, denn nur GEMEINSAM können wir hier etwas schnell bewegen.

Was machen wir aktuell?

Seit dem 03. März sammeln wir Sachspenden für die Ukraine im Tiedenkamp 17 und konnten bereits 2 voll beladene 40-Tonner in das Krisengebiet schicken. Die Spendenannahme ist Freitag und Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr.
Seit dem 24. März betreiben wir ein „Zentrum der Hilfe“ im CityCenter-Ulzburg, welches Dienstag, Donnerstag und Samstag jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet ist. An diesem Ort sollen Geflüchtete, Ehrenamtler:innen und Bürger:innen zusammenkommen um sich gegenseitig zu helfen oder auch einfach mal plauschen zu können.

Ich möchte mitmachen

Wir möchten uns erst einmal bei den über 80 ehrenamtlichen Helfer:innen bedanken, die bereits im Einsatz sind. Wir organisieren uns über eine WhatsApp-Gruppe und natürlich ist es hilfreich, die Arbeit auf noch mehr Schultern zu verteilen.

Für unser „Hilfe-Zentrum“ suchen wir auch noch „Dolmetscher“, wobei das natürlich auch bereits hier angekommene Flüchtlinge sein können, die z.B. auch englisch sprechen.

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an fbu@hu-bewegt.de.

Ich habe privat bei mir Geflüchtete aufgenommen

Die Gemeinde Henstedt-Ulzburg und „Henstedt-Ulzburg HILFT“ möchten Sie als „Gastgeber“ gerne zentral und zeitnah über Unterstützungsangebote und auch Entwicklungen informieren. Zudem hätten wir gerne einen Überblick über die Anzahl der Geflüchteten, die hier bereits privat eine Unterkunft gefunden haben. Alle weiteren Informationen unter Ankommen.

Ich möchte eine Unterkunft anbieten

Wenn Sie Wohnraum zur Unterbringung ukrainischer Geflüchteter zur Verfügung stellen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Grabowski, vorzugsweise per Mail an ukraine@henstedt-ulzburg.de oder telefonisch an: 04193/963-341. Einige weitere wichtige und hilfreiche Informationen finden Sie auf der Seite „Unterkunft„.

Sach-Spenden

Aus der kleinen Idee „Wir sammeln Spenden für die Ukraine“ ist inzwischen durch die vielen ehrenamtlichen Helfer:innen ein richtiges Projekt geworden. Natürlich sammeln wir auch weiterhin Spenden (siehe Seite Spenden) für die Ukraine (Schwerpunkt Lebensmittel), werden aber auch gezielt Spenden für bei uns angekommenen Flüchtlinge sammeln und entsprechend mit/durch die DRK-Kleiderkammer vermitteln. Auch Spenden für unsere Partnergemeinde Wierzchowo koordinieren wir im Tiedenkamp 17.

Geld-Spenden

Wir haben nun über den Deutschen Kinderschutzbund Henstedt-Ulzburg ein Konto eingerichtet, um lokal schnell und unbürokratisch agieren zu können. Wir freuen uns über jeden Betrag für das Projekt „Henstedt-Ulzburg Hilft“, Deutscher Kinderschutzbund H-U, DE19 2219 1405 0067 5927 01 oder per PayPal-Spende an info@dksb-hu.de. Eine Spendenquittung kann bei Beträgen über 50 Euro ausgestellt werden – bitte dann Namen, Adresse bei der Spende vermerken.

Newsletter

Wir planen auch einen Newsletter mit aktuellen Informationen, den wir zweisprachig verteilen wollen. Hierin möchten wir Familien, die bereits Geflüchtete aufgenommen haben und auch die Flüchtlinge selbst über die Angebote in der Gemeinde informieren.

Інформаційний бюлетень

Ми також плануємо випуск інформаційного бюлетеня з актуальною інформацією, яку ми хочемо поширювати двома мовами. Тут ми хотіли б поінформувати сім’ї, які вже прийняли біженців, а також самих біженців про пропозиції в громаді.